Nachrichten

Auswahl
Rettungsleitstelle-hannover
 

Leitstellenfusion muss kommen zum Wohle der Region / McAllister muss Machtwort sprechen

Daniela Behrens und Claus Johannßen (beide SPD) sind entsetzt und empört über das in der Niederelbe-Zeitung von heute berichtete Aus der Leitstellenfusion. „Das ist der Hammer. Unsere Region braucht und will diese gemeinsame Leitstelle. Das muss endlich auch der Innenminister akzeptieren und sein Störfeuer einstellen“, sagt die Landtagsabgeordnete Behrens. mehr...

 
Job-impression
 

Neuordnung beim SGB II: Desaster für unsere Region und für Arbeitsuchende

Über 6,5 Mio. Menschen beziehen in Deutschland Arbeitslosengeld II. Ihre Betreuung übernimmt das Jobcenter oder eine kommunale Einrichtung, seitdem Arbeitslosen- und Sozialhilfe zusammengefasst worden sind. Inzwischen hat die neue Bundesregierung aber in ihrer Koalitionsvereinbarung festgelegt, die Aufgaben nach dem SGB II mit Ausnahme der Optionskommunen in Zukunft wieder in getrennter Trägerschaft wahrnehmen zu lassen. „Das ist ein Desaster für den Landkreis mit schwerwiegenden Auswirkungen." mehr...

 
Sigmar Gabriel und Daniela Behrens, Foto: Nordsee-Zeitung
 

Heftige und offene Debatte: Sigmar Gabriel und Andrea Nahles diskutieren mit SPD-Basis im Cuxland

von Gunnar Boeltes. Samstag bestand für alle Interessierten im Raum Bremerhaven-Cuxhaven die Möglichkeit, sich ein Bild von den Kandidatenduo Sigmar Gabriel und Andrea Nahles zu machen. Im Vorfeld des Parteitages, bei dem er sich um den Vorsitz und sie sich als Generalsekretär bewirbt, machen die beiden eine Tour durch die Partei. Die meisten der Veranstaltungen waren nur für SPD-Mitglieder. Unsere war selbstverständlich öffentlich. mehr...

 
Sigmar Gabriel und Andrea Nahles
 

SPD im Landkreis diskutiert mit neuem Führungstandem Sigmar Gabriel und Andrea Nahles

Im Vorfeld des Bundesparteitages in Dresden, auf dem das neue Führungsteam gewählt und inhaltliche Weichenstellungen vorgenommen werden sollen, diskutiert die SPD im Landkreis Cuxhaven mit der neuen SPD-Spitze. Sigmar Gabriel und Andrea Nahles sind am Sonnabend, 31. Oktober, zu Gast in Loxstedt-Nesse, um mit der breiten SPD-Basis ins Gespräch kommen. „Ich freue mich sehr, dass die beiden meine Einladung angenommen haben und ihre Vorstellungen für die weitere Arbeit in der SPD vortragen und diskutieren wollen“, sagt die Vorsitzende der SPD im Cuxland, Daniela Behrens. mehr...

 
Thurid Küber
 

Thurid Küber soll weiter für die SPD kämpfen

SPD-Unterbezirksvorstand Cuxhaven diskutiert Ergebnis der Bundestagswahl
Der Vorstand der SPD im Landkreis Cuxhaven hat gestern die Bundestagswahlergebnisse diskutiert. „Wir mussten auf Bundes-, Landes- und Wahlkreisebene das schlechteste Ergebnis für die SPD in der Nachkriegszeit hinnehmen. Dies ist ein tiefer Einschnitt für jeden Sozialdemokraten und jede Sozialdemokratin und muss Konsequenzen in der weiteren politischen, inhaltlichen und organisatorischen Arbeit haben“, erklärt Unterbezirksvorsitzende Daniela Behrens. mehr...

 
Vorstellung Cuxland-plan
 

SPD stellt „Cuxland-Plan“ vor: Lokalen Arbeitsmarkt durch eigene Anstrengungen beleben

„Für uns ist es eine Frage des politischen Selbstverständnisses: Wir wollen für alle arbeitswilligen und arbeitsfähigen Menschen ein Auskommen durch Erwerbsarbeit in unserem Landkreis Cuxhaven ermöglichen. Das ist möglich, wenn wir unsere Stärken ausbauen und Kräfte bündeln“, sagt Thurid Küber, SPD-Bundestagskandidatin. Sie hat den Deutschland-Plan auf die Region runter gebrochen und sieht darin echte Perspektiven für den Elbe-Weser-Raum. mehr...

 
Hermann Allmers
 

SPD befürwortet Gründung von Hermann-Allmers-Stiftung / Verantwortung des Landkreises für das Museum bleibt

Die SPD im Landkreis befürwortet die Einrichtung einer Hermann-Allmers-Stiftung, um das Allmers-Haus in Rechtenfleth abzusichern. „Das von Landrat Bielefeld vorgeschlagene Gründungskapital von 100.000 Euro kann nur ein erster Schritt sein. Um die für die Unterhaltung des wichtiges Hauses notwendigen Gelder zu erwirtschaften, brauchen wir aber einen Millionen-Kapitalstock“, sagt Claus Johannßen, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag. Auch Landtagsabgeordnete Daniela Behrens begrüßt die Stiftung. mehr...

 
Gunnar Wegener
 

„Keine Antworten für die Kommunen des Cuxlandes. Außer Spesen nichts gewesen? Keine Antworten auf die drängenden Finanzprobleme der Stadt und des Landkreises Cuxhaven“.

Mit diesen Worten kommentiert der SPD-Ratsfraktionsvorsitzende und der Vorsitzende der Gemeinschaft der Sozialdemokratischen Kommunalpolitiker im Landkreis Cuxhaven, Gunnar Wegener, die Klausurtagung der CDU/FDP-Innenpolitiker letzte Woche in Cuxhaven und eine Veranstaltung von CDU-Kommunalpolitikern am Freitagabend in Neuenkirchen. mehr...

 
Thurid Kueber
 

Der Landkreis Cuxhaven kann mehr: SPD zeigt Wege zur Belebung des Arbeitsmarktes in der Region auf

Die Sozialdemokraten im Landkreis haben mit der „Cuxland-Erklärung“ eine fundierte Analyse der Wirtschaftsstruktur der Region unternommen und Lösungswege aufgezeigt. Nun legen sie nach: Unter der Überschrift „Der Landkreis kann mehr – der Cuxland-Plan“ zeigen sie Wege zur Belebung des Arbeitsmarktes auf. „Für uns ist es eine Frage des politischen Selbstverständnisses: Wir wollen für alle arbeitswilligen und arbeitsfähigen Menschen ein Auskommen durch Erwerbsarbeit in unserem Landkreis Cuxhaven ermöglichen. mehr...

 
Wolfgang Jütner
 

Konsequenzen aus Asse und Gorleben ziehen: SPD lädt zur Debatte über Atomenergie mit Wolfgang Jüttner und Thurid Küber

Die Debatte um Atomenergie und Atompolitik bewegt in diesen Tagen viele. Die skandalösen Asse-Zustände, die im Untersuchungsausschuss des Landtages zur Sprache kommen, die Erkenntnisse zu Gorleben oder der Pannenreaktor Krümmel beschäftigen die Menschen. Die SPD im Landkreis Cuxhaven lädt daher zur öffentlichen Veranstaltung „Konsequenzen aus Asse und Gorleben ziehen“. Referent ist Wolfgang Jüttner, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Umweltminister a.D. Am Montag, 21. September, will er zusammen mit der Bundestagskandidatin Thurid Küber über Atomausstieg und die damit verbundene Stärkung der erneuerbaren Energien debattieren. mehr...