Kreistagsabgeordnete

Zur SPD-Kreistagsfraktion gehören 20 Frauen und Männer.

Die jetzige Wahlperiode betrifft die Jahre 2016-2021. Die Abgeordneten sind ehrenamtlich tätig. Die Mitglieder des Kreistages erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 271 EUR. Neben der Aufwandsentschädigung erhalten eine zusätzliche Aufwandsentschädigung Fraktionsvorsitzende in Höhe von 407 EUR sowie Kreisausschuss-Mitglieder in Höhe von 271 EUR.

Des Weiteren erhalten die Mitglieder des Kreistages für notwendige Reisen innerhalb des Kreisgebietes vom Wohnort zum Sitzungsort oder Dienstort und zurück die Fahrkosten für das benutzte öffentliche Verkehrsmittel oder ohne Rücksicht auf die Art des benutzten Verkehrsmittels eine Wegstreckenentschädigung in Höhe von 0,30 EUR.
 

 

Die gewählten Bewerberinnen und Bewerber der neuen SPD-Kreistagsfraktion 2016-2021

 

Die Seite befindet sich im AUFBAU und wird in Kürze fertig gestellt