Nachrichten

Auswahl
Wolfgang Jütner
 

Konsequenzen aus Asse und Gorleben ziehen: SPD lädt zur Debatte über Atomenergie mit Wolfgang Jüttner und Thurid Küber

Die Debatte um Atomenergie und Atompolitik bewegt in diesen Tagen viele. Die skandalösen Asse-Zustände, die im Untersuchungsausschuss des Landtages zur Sprache kommen, die Erkenntnisse zu Gorleben oder der Pannenreaktor Krümmel beschäftigen die Menschen. Die SPD im Landkreis Cuxhaven lädt daher zur öffentlichen Veranstaltung „Konsequenzen aus Asse und Gorleben ziehen“. Referent ist Wolfgang Jüttner, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Umweltminister a.D. Am Montag, 21. September, will er zusammen mit der Bundestagskandidatin Thurid Küber über Atomausstieg und die damit verbundene Stärkung der erneuerbaren Energien debattieren. mehr...

 
Stefan Dilbat
 

Neustädter Modell - eine mittlere Katastrophe für die Bildung unserer Schüler

Im letzten Schulverwaltungsblatt (August/09) ist ein Schulgesetzesänderung veröffentlicht, das die Haupt und Realschulen im Landkreis verpflichtet, im nächsten Schuljahr einschneidende Maßnahmen ihrer Schulausbildung vorzunehmen und mit Berufsbildenden Schulen zusammenzuarbeiten. Diese Zusammenarbeit ist als „ Neustädter Modell“ bekannt geworden und stellt für die Schulbildung unserer Kinder im Landkreis Cuxhaven eine Katastrophe dar. mehr...

 
Ov Landhadeln
 

Neuer Ortsverein Land Hadeln gegründet

Die SPD-Ortsvereine Sietland und Hadeln haben sich zusammengeschlossen. Mit der Fusion reagierten die Sozialdemokraten auf die anstehende Zusammenlegung der beiden Samtgemeinden Sietland und Hadeln zur neuen Samtgemeinde Land Hadeln. Den neuen Ortsverein führt Peter von Spreckelsen. Unser Foto zeigt den geschäftsführenden Vorstand mit (von links) Peter von Spreckelsen, Schatzmeisterin Katrin Esselborn, Schriftführerin Birgit Johannßen und Henry Rehm als stellvertretenden Vorsitzenden. mehr...

 
Andrea Nahles
 

Andrea Nahles und Thurid Küber besuchen die Hochschule Bremerhaven

Andrea Nahles, Stellvertretende SPD-Parteivorsitzende und Mitglied im Kompetenzteam von Frank-Walter Steinmeier für den Bereich Bildung und Integration, besucht zusammen mit der Bundestagskandidatin Thurid Küber die Hochschule Bremerhaven. Am kommenden Sonnabend, 15. August, wollen sie Maritime Technologien, Konjunkturpaket und Hochschulpakt diskutieren. mehr...

 
 

Konstruktiver Dialog mit der CDU nicht möglich, denn Kritik gilt als Majestätsbeleidigung

„Die SPD im Landkreis Cuxhaven setzt auf einen konstruktiven Dialog, um Lösungswege aus der schwierigen finanziellen Situation zu finden. Dazu legen wir immer wieder Vorschläge auf den Tisch, wie die vielbeachtete Cuxland-Erklärung der SPD-Kommunalpolitiker beweist. Doch die CDU reagiert mit Hohn und Spott und ist nicht in der Lage, sich auf eine Sachebene einzulassen“, das erklärt die Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Daniela Behrens angesichts der jüngsten Äußerungen der CDU. „McAllister und Co. mehr...

 
Arztimpression
 

Daniela Behrens: Hausarztversorgung vor Ort sichern / SPD-Initiative gegen den Ärztemangel

Seit langem setzt sich die SPD-Politikerin Daniela Behrens mit dem Problem des Ärztemangels auseinander. Nun macht die SPD-Landtagsfraktion Druck beim Kampf gegen den zunehmenden Hausärztemangel. „Schon länger spüren wir im Landkreis Cuxhaven wachsende Versorgungslücken, wie die aktuelle Debatte im Wanna zeigt. Vor einem halben Jahr mussten wir dieses Problem in Beverstedt lösen.“ Bisher gebe es aber zu wenige Aktivitäten auf Landesebene. Die SPD-Fraktion kämpft deshalb für eine Aufwertung des Hausarztberufes. mehr...

 
 

Landkreis Cuxhaven darf nicht gezwungen werden, nutzlosen Flughafen zu betreiben

Der Steuerzahlerbund nennt den Regionalflughafen Nordholz des Landkreises Cuxhaven ein „Fass ohne Boden“. Tatsächlich verursacht das ehrgeizige Projekt, bei dem sich der Landkreis Cuxhaven, die Stadt Cuxhaven sowie die Gemeinde Nordholz zusammenschlossen, um über ihre Flughafen-Betriebgesellschaft Cuxhaven/Nordholz mbH den Regionalflughafen zu betreiben, deutlich mehr Kosten als Einnahmen erwirtschaftet werden können. „Bisher flossen erhebliche öffentliche Mittel für den Regionalflughafen“, so die Landtagsabgeordnete Daniela Behrens. mehr...

 
Wahlkreiskonferenz 7-1
 

SPD macht Vereins-Ehrenämter attraktiver – Vereinsvorsitzende werden entlastet

„Ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände haften dem Verein nur noch in solchen Fällen, bei denen Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit vorliegt“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Faße. „Bisher sahen sich ehrenamtliche Vereinsvorstände unkalkulierbaren Haftungsrisiken ausgesetzt, was vielfach von der Übernahme eines Vorstandsamtes abgeschreckt hat.“ mehr...

 
 

SPD: Besser spät als nie. Nun fehlt noch das Geld

Landesregierung setzt Arbeitsgruppe zum demographischen Wandel ein
„Es hat lange gedauert, aber besser spät als nie“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Daniela Behrens zur Ankündigung der CDU/FDP-Landesregierung, in der Staatskanzlei eine Arbeitsgruppe zum demographischen Wandel einrichten zu wollen. Denn vor fast zwei Jahren wurde der Abschlussbericht der Enquete-Kommission „Demographischer Wandel – Herausforderung an ein zukunftsfähiges Niedersachsen“ vorgelegt. „Es ist unverständlich, warum die Arbeitsgruppe erst jetzt ihre Arbeit aufnimmt. mehr...